Sonntag, 19. Dezember 2010

BOSOWUM Ersatzlauf

Leider ist der Bosowum über 55 km durch den Nordosten Leipzigs dem Wetter zum Ofer gefallen. Aber so leicht gebe ich mich nicht zufrieden - am Wochenende muß ein langer Lauf her, basta !!

Sonntags erst richtig lang schlafen, lang Frühstücken und kurz vor dem "heiligen" 4. Adventssonntagsessen auf die Piste - herrlich. Meine Petra begleitet mich die ersten 12 km bis zum Auensee und ein paar mal drumherum.Das kommt daher das um den See schön geschoben ist und es läßt sich ganz gut Laufen ! Später dann als "Einzelkämpfer" weiche ich in den Auenwald aus und der Untergrund wir schwerer zu Laufen - aber es geht.
Manchmal begleitet mich die Sonne ein Stück und es macht Spass schön langsam durch den Winterwald zu Laufen.
Hunde gibt es hier in Leipzig ohne Ende - schätze mal das ich heute mindestens 30 - 40 Hunde passiert habe - 40 mal ein mulmiges, ungutes Gefühl da bis auf wenige Ausnahmen keiner an der Leine war - aber Jörg hatte ja auch die Begegnung der dritten Art obwohl das gute Hundchen an der Leine war !!!

Inzwischen fällt mir dazu nichts mehr ein, meist sage ich auch schon nichts mehr dazu - ist eh sinnlos. Eine Möglichkeit gibt es noch - hatte mir mal eine kleine Dose Pfefferspray besorgt - aber zum einen muß sie jedesmal mit geschleppt werden und zum zweiten auch ständig einsatzbereit sein - da man ja nie weiß wann der "Angriff" kommt - und die sind schnell und heimtückisch die Biester !! ;-)

Hier nochmal die schöne waldreiche Strecke am Auensee über 35 km :

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen