Donnerstag, 17. Februar 2011

Mitternachtseinheit auf dem Rennsteig

Gestern ist zwar erst 8 Minuten her aber wenn ich nun von gestern schreibe ist es noch ganz frisch - bin gerade eben von meiner "Mitternachtstrainingseinheit" auf dem Rennsteig nach Hause gekommen.

Herrlich - fühl mich wie neu geboren - die frische Luft hat gut getan. Am Morgen gleich nach dem Aufstehen war ich für die erste Einheit10 km im Wald unterwegs - ups stimmt nicht ganz 60 min. Athletiktraining hatte ich allerdings auch schon hinter mir - das macht mir immer so viel Spass und schwups vergesse ich das es eigentlich ja auch eine Trainingseinheit ist.

Dann war malochen angesagt - naja muß halt auch mal sein.....!

Aber den ganzen Tag habe ich mich schon diebisch darauf gefreut nach der Arbeit auf der Hohen Sonne anzuhalten und noch ein "Zehnerle" zu machen. So eine zweite Einheit kurz vor Mitternacht wollte ich schon lang mal machen.

Unterwegs nieselte es schon die ganze Zeit und die Strasse war glatt. Auf der Hohen Sonne waren es dann -2°C, neblig, windig und der Regen gefror auf dem Boden oder es schneite !!

Aber egal irgendwas ist ja immer: zu warm, zu kalt, zu windig und was weiß ich nicht noch alles.....!!

Also Augen zu (wollten unterwegs immer mal zu frieren) und durch !

Sinn der Einheit war und ist den Geist etwas aus der Trägheit raus zu holen, mal was anderes machen, immer schön frisch bleiben, der Lethargie entfliehen.......

Werde demnächst immer mal eine Einheit in die Nacht verlegen so das ich sukzessive zu jeder Nachtzeit mal gelaufen bin. Der Körper und vor allem der Geist werden so gut vorbereitet für die 24h am Seilersee - mein Saisonhöhepunkt dieses Jahr !! Aber grau ist alle Theorie und ob die Rechnung auf geht wird die Zeit zeigen.

Der Mitternachtslauf hat viel Spass gemacht, war mit 5:46 min/km schnell unterwegs. Macht Lust auf mehr...

22:36 Uhr war Start in die Nacht - etwas gruselig war es schon.......aber nur die "Harten" kommen in den Garten ;-)

Kommentare:

  1. Ich weiß, ich weiß.....aber die Sucht will und muß gestillt werden..... :-)

    Frank

    AntwortenLöschen