Donnerstag, 19. Mai 2011

Bericht in der Süddeutschen Zeitung


Vor einigen Tagen durfte ich im Namen des Rennsteiglaufvereins 2 Journalisten der Süddeutschen Zeitung einige Kilometer auf der original Supermarathonstrecke begleiten. In 2 Tagen wollten sie nicht nur Laufend, sonder auch per "Sightjogging" wie sie es nennen, unsere schöne Supermarathonstrecke erkunden.
Gerade der erste Teil der Strecke vom Markt in Eisenach bis zum Rennsteig ist nicht einfach zu finden und daher fanden sie es ganz gut jemand dabei zu haben der sich auskennt ! Auch viele sehenswerte Sachen neben der Strecke nebst unserer guten Bratwurst konnte ich ihnen zeigen bzw. näher bringen.
So waren sie wohl sehr zufrieden mit der Betreuung sowie auch der Strecke denn der Bericht ist gut wie ich finde und damit sicher auch lesenswert.

1 Kommentar:

  1. Habe mir dir Zeitung gekauft. Also, dich hätten sie aber mindestens erwähnen können, wenn du schon mit ihnen läufst.

    AntwortenLöschen